Willkommen auf der Website der Gemeinde Höri



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

 

Portrait

Herzlich willkommen in der Gemeinde Höri



Glatt im Herbstkleid

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner
Geschätzte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Unsere Homepage gibt Ihnen einen Überblick über Aktualitäten, die Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung und allgemein über die vielfältigen Angebote, Qualitäten und die Organisation unseres Dorfes.

Weshalb ist Höri für mich so lebenswert?

Höri ist für mich nicht «nur» Fluglärm und Kantonsstrasse, sondern das perfekte Zusammenspiel zwischen ländlichem Erholungsraum und den Vorzügen urbaner Infrastruktur. Erholung finde ich entlang des nahegelegenen Neeracherrieds, einem der letzten grossen Hochmoore in der Schweiz, das eine Vielfalt an Lebewesen beherbergt. Oder auf dem Höriberg, mit der wunderbaren Aussicht auf das Unterland, den Flughafen und die Berge. Auch der Glattuferweg bietet sich für ausgedehnte Spaziergänge und Velotouren an.

Dank der optimalen Anbindung an den öffentlichen Verkehr im Halbstundentakt Richtung Bülach und Oberglatt und Dank des nahegelegenen Autobahnanschlusses (A51) ist die Gemeinde Höri jedoch auch punkto Mobilität äusserst gut bedient.

Höri bietet mit Kindergarten, Primarschule, Hort und Kinderkrippe Familien einen optimalen Wohnort an. In Bülach, unserer Nachbarstadt, sind in wenigen Minuten die Oberstufe sowie die Berufs- und Mittelschule erreichbar.

Unsere Dorfvereine tragen viel zum Zusammenhalt des Dorfes bei. Sie sind äusserst aktiv und bieten ehrenamtlich immer wieder tolle Anlässe und Veranstaltungen für alle an. Auch die Schul- und Gemeindebibliothek ist ein gern besuchter Ort für Kinder und Erwachsene.

Das Gewerbe mit rund 120 Firmen und 1’400 Arbeitsstellen bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten und Arbeitsplätzen. Der Flughafen Zürich - das Tor zur grossen weiten Welt - ist mit dem öffentlichen Verkehr in nur 30 Minuten erreichbar.

Höri – da bin ich daheim! Ich hoffe, Sie erleben die Vorzüge unserer überschaubaren Gemeinde ebenso wie ich. Ich möchte diese, zusammen mit Ihnen, erhalten und weiterentwickeln.

Nehmen Sie aktiv am Dorfleben teil. Nutzen Sie unsere Dorfläden, besuchen Sie eine der vielen Veranstaltungen im Dorf, tauschen Sie sich mit Ihren Mitbürgern aus, engagieren Sie sich aktiv in einem unserer vielen Vereine.

Für einen Austausch über mögliche Verbesserungen bin ich jederzeit offen. Eine Gemeindeorganisation immer wieder zu hinterfragen und damit Altbewährtes zu erhalten oder Nötiges zu verbessern bzw. weiter zu entwickeln ist wichtig. Denn wer nicht hinschaut, bleibt stehen.

Ich freue mich darauf, Sie im Dorf anzutreffen.

Ihr Gemeindepräsident

Roger Götz

 
 


Druck VersionPDF