Willkommen auf der Website der Gemeinde Höri



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

 

Niederhöri

Niederhöri


Drei Dörfer - eine Gemeinde - Höri
Der Dorfteil Niederhöri bildet zusammen mit Ober- und Endhöri die politische Gemeinde Höri.

Niederhöri
Im kleinsten Dorfteil von Höri wohnen rund 60 Personen, vorwiegend in schön renovierten Bauernhäusern entlang dem Glattlauf. Drei noch aktive Landwirtschaftsbetriebe bewirtschaften die grünen Wiesen und Ackerflächen. Auch friedlich grasende Lamas gehören zum Ortsbild. Einen Kontrast bilden die Gewerbebauten von bekannten Stahlbau- und Hoch-/Tiefbauunternehmen. Das Wahrzeichen von Höri, das alte Schul- und Gemeindehaus mit Glockenturm, steht schon seit 1827 an der Glattbrücke von Niederhöri.
 
Kurzportrait Gemeinde Höri Kurzinfos_Hri.pdf (281.0 kB)



Druck VersionPDF